Stillberatung mit Herz Familienbegleitung Schlafberatung
Stillberatung mit HerzFamilienbegleitungSchlafberatung

Babymassage

"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und  Proteine. Nahrung, die Liebe ist." Frédérick Leboyer

Kursinhalte: Entspannung für Mütter/ Väter, allgemeine Informationen zur Babymassage,  Information zur Vorbereitung und Durchführung, Anleitung zur Babymassage angelehnt an  F. Leboyer und andere, Babymassage bei Beschwerden (z.B. Bauchweh, Zahnen), Anregungen für Streichellieder, Zeit für Austausch untereinander und Zeit für Eure Fragen.

Babymassage ist eine sehr liebevolle Art der Berührung und eine wunderschöne Möglichkeit der emotionalen Kommunikation zwischen Eltern und ihrem Baby.  Nach der langen geborgenen Zeit im Bauch der Mutter ist es für das Baby sehr wichtig, berührt zu werden. Ein Baby, das gestreichelt wird, fühlt sich geborgen und sicher. Diese  Sicherheit, die wir dem Baby vermitteln, schafft Vertrauen.

 

Massage macht das Baby neugierig auf neue Erfahrungen, weil es gelernt hat, dass neue Erfahrungen angenehm sind. Liebe und Zärtlichkeit werden gegeben und empfangen. So kann die Massage auch eine Einladung an die Eltern sein, sich selbst, ihre Babys und deren Bedürfnisse wahrzunehmen und zu respektieren.

"Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln."

Astrid Lindgren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sylvia Weder